Murg_Forbach_Hubert_laufer.jpg

22.09.2016: Minden 19:00-20:30 Uhr, Vortrag: „Amphibien in meinem Garten“.

Kleingewässer sind echte ‚Hot spots‘ der biologischen Vielfalt und jeder kann z.B. durch die Anlage eines Gartenteichs zu mehr Artenvielfalt beitragen. Doch wie lege ich so ein Biotop bei mir im Garten an, das nicht nur für die häufigen Arten geeignet ist? Was meint der NABU mit einem ‚Lichtteich‘? Was macht einen am-phibienfreundlichen Garten aus? Ort: VHS Gebäude, Königswall 99, 32423 Minden, Erdgeschoss Raum 6. Kosten: ca. 6,50 € (VHS).

 


 

Das Projekt 'Stärkung und Vernetzung von Gelbbauchunken-Vorkommen in Deutschland' wird im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gefördert.

leben.natur.vielfalt das Bundesprogramm   Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit   Bundesamt für Naturschutz