pferde_Hubert_Laufer.jpg

Fr 21.10.2016: Regionale PAG Weserbergland

Die diesjährige regionale projektbegleitende Arbeitsgruppe (PAG) im Nördlichen Weserbergland findet um 13/13:30 Uhr in Porta Westfalica statt. Wir möchten auch wieder eine Exkursion anbieten, daher wird festes Schuhwerk benötigt.

 


 

Das Projekt 'Stärkung und Vernetzung von Gelbbauchunken-Vorkommen in Deutschland' wird im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gefördert.

leben.natur.vielfalt das Bundesprogramm   Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit   Bundesamt für Naturschutz